Wir sind wieder für Sie da!


Ab sofort finden im Fahrsicherheitszentrum Thüringen wieder Pkw- und Motorrad-Trainings statt. Außerdem ist der Verkehrsübungsplatz zu den normalen Öffnungszeiten wieder geöffnet.

Fahrspaß und Action kommen weiterhin nicht zu kurz. Um die Gesundheit der Teilnehmer und Mitarbeiter zu schützen, gelten aber folgende Regeln:

  • Abstand: Bitte halten Sie auf dem gesamten Gelände einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung: Tragen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung immer, wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen. Bitte bringen Sie eine entsprechende Bedeckung mit (ein Tuch oder Schal ist ausreichend, ebenso der Helm mit Visier beim Motorrad-Training).
  • Beifahrer und Begleitpersonen: Beifahrer und Begleitpersonen sind aktuell nicht zugelassen. Ausnahme: Bei Teilnehmern des Begleiteten Fahrens (BF17) muss eine im Haushalt mit dem Minderjährigen lebende eingetragene Begleitperson dabei sein.
  • Theorie-Runden: Die Einweisung und die theoretischen Anteile finden im Freien statt. Bitte achten Sie auf dem Wetter angepasste Kleidung.
  • Verpflegung: Für die Verpflegung können Sie entweder selbst etwas mitbringen oder bei einem Lieferdienst in unserer Nähe bestellen.

Zur Kommunikation während der praktischen Übungen wird im Pkw-Training wie immer ein (desinfiziertes) Funkgerät eingesetzt.
Außerdem stellen wir Ihnen vor Ort Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03643 489 14 10 und per E-Mail an thueringen@hth.adac.de

Wir freuen uns auf Sie!